Porträt

1953 Geboren als eineiiger Zwilling in Zermatt in einer kinderreichen Bergbauernfamilie (Ziegen, Schafe und Schweine).

In frühester Kindheit stellte ich fest, dass ich die Ziegen zwar nicht mit meinen „Augen“ sehen, sie aber immer mit den „geistigen Augen“ finden konnte. Ich konnte mich damals schon in „Andere“ hineinversetzen und „Fühlen“.

Im Internat (Realschule) wurden mein Bruder und ich in verschiedene Klassen getrennt, da wir bei den Prüfungen zu viele gemeinsame Fehler hatten, was als „nicht erklärbar“ definiert wurde. Selbst als bei diesen Prüfungen: zur selben Zeit in verschiedenen Klassenzimmern – also Abschreiben ist unmöglich – wieder die gleichen Fehler auftauchten, wurde es den Lehrern zu viel und wir wurden auch noch in den Unterkünften getrennt.

1968 -1972 Automechanikerlehre in Siders, dabei der praktische Teil in Französisch.

1972 -1974 Angestellt im technischen Dienst und als Maschinist bei der Luftseilbahn Zermatt-Schwarzsee AG.

Winter 1973/1974 Angestellt als Kutschner (Pferdetaxi) und Taxifahrer (Autotaxi) beim Taxiunternehmen Imboden in Zermatt, Reparaturen und Bau von Elektrowagen.

1974 -1976 Aufenthalt RSA, Vorarbeiter in einer Aluminiumgussfabrik, Abteilung Fertigmontage und Qualitätskontrolle. Nebenbei Betreibung von einer Schweinezucht. Aneignen der englischen Sprache.

Sommer 1976 Temporär Job als Dachdecker in Zermatt. Etwas Italienisch gelernt.

1976 – 1980 Diverse Ausbildungen als Verkaufsleiter, Management, Rückführungen, Erfolgscoaching, Kursleiter, Partnerberatungen in Deutschland, Dänemark und der Schweiz.

1981 – 1991 Internationaler Verkaufsleiter bei einer kleinen Maschinenfabrik für Kabelbearbeitungsmaschinen in Baar, Schweiz – Verantwortlich für technische Schulungen, Inbetriebnahmen und internationale Ausstellungen, sowie direkte Kundenbetreung in fremdsparchigen Regionen in Französisch, Englisch und Italienisch.

1991: Gründung der Einzelfirma Wisi Taugwalder Import & Export mit Hauptaugenmerk Maschinenmesser für alle gängigen Kabelbearbeitungsmaschinen. Dieses Standbein ist immer noch aktuell und je mehr Spezialkabel auf den Markt kommen, umso mehr wird mein knowhow benötigt, um diese Kabel maschinell sauber zu verarbeiten.

Ab 1992 begann ich mit dem Abschirmen von Erdstrahlen und Wasseradern. Ich machte diverse Weiterbildungen in Radiäesthesie und anderen Energiearbeiten. Entwicklung und Fabrikation vom Entfeuchtungssystem „aquawita“ gegen kapillar aufsteigende Mauerfeuchte. Herstellung vom Abschirmgerät „AS20“ gegen schädliche Erdstrahlen und Wasseradern.

1993 bis heute bildete ich meine Vertretungen für Abschirmgeräte aus und brachte ihnen die Radiäesthesie bei. Ich machte diverse Ausbildungen zum Reikitherapeut, Flussreflexzonenmassage, Lichbahnentherapeut, Wirbelrichten nach Dorn.

Seit 1994 Biete ich Privat- und Geschäftskunden EDV-Support für alle gängigne Laptops und PC’s, sowie Peripheriegeräte an. Ich programmiere und betreue auch Webseiten. Privatschulung für EDV-Nutzer.

Nach verschiedenen Ausbildungen in multidimensionaler Telepathie, zum Lebenslehrer und Transformationscoach in der Lebenschule der neuen Zeit „TRIUNITY“, sowie mehreren Jahren intensiver Vorbereitung, biete ich nun im Jahre 2010, genau zum richtigen Zeitpunkt, meine neuen Dienstleistungen an.

Seit Ende 2010 diverse Schulungen und Praktiken mit dem Timewaver med und dem Timewaver Frequency gemacht. Der TimeWaver hilft bei Analysen und Balancierung im Informationsfeld für Mensch, Tier, Haus und Business. Seit dieser Zeit arbeite ich sehr erfolgreich als TimeWaver Therapeut international.

Seit 2011 biete ich Schulungen und persönliches Training zum Erfolgscoaching am Timewaver med und Timewaver Frequency an. Ausserdem betreue ich Timewaveranwender bei ihrer Arbeit.  Ausserdem bin ich Partner von TimeWaver geworden und berate, schule und unterstütze Anwender beim Kauf und Anwendung der TimeWaver Systeme.